Ordentliche Kündigung

Die Geltendmachung einer missbräuchlichen Kündigung setzt zunächst eine ordentliche Kündigung voraus.

Kein sachlicher Kündigungsschutz

Für folgende Sachverhalte besteht kein sachlicher Kündigungsschutz:

Drucken / Weiterempfehlen: